Donnerstag, 27. September 2012

Elisabeth

Darf ich vorstellen : Elisabeth

Es ist nicht so einfach ein Model zu finden, das immer Zeit hat, nie meckert, total still steht und nicht gefüttert werden muss. Aber ich habe es geschafft. Hier ist sie : Elisabeth ist bei mir eingezogen. Ich muss sagen, sie ist sehr genügsam und sie wackelt nie, wenn ich sie knipsen will, egal, wie lange ich an der Kamera rummache, egal, wie oft ich sage : Moment, ich glaube ich habe keine Speicherkarte eingelegt oder Oh, Moment, der Objektivdeckel ist noch drauf.

Hier die Ergebnisse der ersten Fotosession :-) :



Kommentare:

  1. Sieht ja richtig toll aus! Sowohl das Model als natürlich auch der Schmuck (besonders schön!)! Du hast sie sehr hübsch angezogen - da möchte man gleich Outfit + Schmuck haben, weil es so gut zusammenpasst :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja toll aus, alessa hat recht.

    du bist so kreativ und machst tolle Sachen! schneiderpuppen sind eine tolle deko ,gefällt mir gut.
    alles liebe anette

    AntwortenLöschen
  3. Großartig! Ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen!

    AntwortenLöschen

herzlichen dank fürs vorbeischauen und dafür, dass ihr euch die Zeit nehmt einen kommentar zu hinterlassen. ich freue mich über jeden einzelnen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...