Freitag, 21. September 2012

Feinsilberherzen


Was wie wild aufgestempelte Buchstaben aussieht, heisst eigentlich : follow your he-art (auf dem großen Herz) und u can fly auf dem kleinen.

Ich habe endlich mal wieder Silver Clay (Art Clay) verarbeitet und bin wie immer begeistert, was man mit dem Material alles machen kann.

 Auf der anderen Seite sind Schnörkel und Kringel eingeprägt, was man leider auf dem Foto auch nicht sieht. Aber ich wollte die Prägungen nicht schwärzen, weil ich die helle Farbe des Feinsilbers sehr gern mag.

Heute habe ich im Internet ein Emaillepulver entdecht, das man bei 180 Grad einschmelzen kann, vielleicht schaffe ich es ja, die geprägte Schrift damit rot einzufärben - ich finde das würde viel besser zu den Herzen passen, als schwarz. Ich werde mal ein paar Experimente machen ...


Kommentare:

  1. die silberherzen sehen aber auch wunderschön aus... ich sehe schon, du bist vielseitig begabt...ganz tolle sachen:-)
    lg. claudi

    AntwortenLöschen
  2. ich glaub mir gefallen sie ohne Farbe besser. Schön sind´se! .-)

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, liebe Simone !

      auf dem 2. Bild hab ich mit meinem Bamboo Tablet ein bisschen rumgekritzelt, damit man auf dem Bild besser sieht, wo die Buchstaben sind. In Wirklichkeit sind sie ja gestempelt, nicht so zittrig draufgeritzt ;-).

      Löschen
  3. Was für eine bezaubernde Idee, liebe Bärbel! Die Herzen sind supersüß!

    AntwortenLöschen
  4. Total schön, wann gibt es sowas in deinem Shop ? :-)
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  5. kann man die herzen mit einer kette kaufen ? die herzen sind sehr schön ,sie gefallen mir sehr!
    anette

    AntwortenLöschen

herzlichen dank fürs vorbeischauen und dafür, dass ihr euch die Zeit nehmt einen kommentar zu hinterlassen. ich freue mich über jeden einzelnen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...