Freitag, 9. Oktober 2015

Erdbeereis

Es ist natürlich kein Sommer mehr, aber Eis esse ich trotzdem zu jeder Jahreszeit gern und hier habe ich ein besonders einfaches und leckeres Rezept. Ohne Eier und Eischnee schlagen und sonst irgendwelchen Dingen, die einen vom schnellen Eisessen abhalten könnten !
Mein Rezept zum Freutag :

 



 Alles mit irgendeinem Mixer oder einem Pürierstab zusammenmischen und schon kann man sich auf ein superleckeres, supercremiges Eis stürzen.



(Ich habe gestern was gemacht, das sonst eigentlich nicht so meine Art ist, weil ich mich nicht so gerne mit anderen um irgendwas prügle, normalerweise ziehe ich mich mich dann lieber zurück und überlasse anderen die Bühne, aber gestern, keine Ahnung warum, hab ich mich bei Aldi VOR der normalen Öffnungszeit, schon um 10 vor 8 angestellt und tatsächlich noch einen FAST-Thermomix ergattert. Für einen richtigen Thermomix war ich bis jetzt immer zu geizig, und wo stellt man den denn auch hin, man hat ja schon nen Mixer und ne Küchenmaschine und nen Stabmixer, Wasserkocher ...... Dann hab ich das Angebot gesehen, 1000 Euro weniger als das Original, boah, das kann ja nix sein .... gegoogelt und einen Test bei CHIP gefunden. Die haben das Ding tatsächlich gelobt. Tja, so bin ich dann am Donnerstagmorgen dort gelandet. Kurz nach Mitternacht sozusagen um 10 vor 8 :) .
Und ich jetzt bin ich stolze Besitzerin eines Pseudo-Thermomix. Er kann nicht alles, was das Original kann, aber er kann wunderbares Eis zaubern und deshalb werde ich in Zukunft nur noch dehnbare Stoffe für meine Projekte verwenden können, weil ich vermutlich 10 Kilo zunehmen werde - ich bin nur noch am Essen - man muss ja die Dinge, die man da so zubereiten kann auch probieren :). Eis werde ich in Zukunft nur noch literweise zu mir nehmen, lach.

Deshalb allen Eissüchtigen und natürlich auch allen anderen vernünftigeren Menschen wünsche ich ein schönes Wochenende !

Kommentare:

  1. Hihi, ich hab auch überlegt ob ich mir das Teil kaufe, aber ich habe mich bei
    2 anderen Küchenmaschine schon mal verkauft, weil ich das Geld für das
    teurere Gerät sparen wollte. Fazit war, ich hab mich tierisch geärgert.
    Aber passend zu deiner "Eissucht" gibt es bei Lidl ein Rezeptebüchlein
    für Eis und Sorbet.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp :) . Und du hast natürlich recht, man weiß nie so genau, ob das Ding, das man erstanden hat auch was taugt. Ich hab mir mal eine Dekupiersäge im Billigdiscounter gekauft. Die war nach meinem ersten Projekt kaputt. Die Schrauben zum Feststellen haben nicht mal das erste Festdrehen überstanden. Die Säge ist inzwischen auf dem Elektroschrott.

      Nachdem ich jetzt das ganze Wochenende Eis, Kartoffelpüree und Hefeteig in allen Varianten hergestellt habe und langsam auf das befürchtete Übergewicht zugehe ;), weil ich natürlich auch von allem was gegessen habe, muss ich sagen, sie ist natüelich nicht wie das Original. Es wäre zum Beispiel schön, wenn man den Topf in die Spülmaschine packen könnte und dass sie keinen Rückwärtslauf hat, das finde ich auch nicht so toll. Aber man muss halt bedenken, was sie gekostet hat. Also bis jetzt bin ich ganz zufrieden. Mal sehen obs so bleibt ! Ach ja, meine Katze findet sie ziemlich doof - viel zu laut ;)
      LG Bärbel

      Löschen
  2. Oh wie lecker, das werde ich auch mal machen :)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen

herzlichen dank fürs vorbeischauen und dafür, dass ihr euch die Zeit nehmt einen kommentar zu hinterlassen. ich freue mich über jeden einzelnen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...